Drucken

Vertikutierer

Produkt Verfügbarkeit: Produkt derzeit nicht auf Lager

Speichern

Menge

Vertikutierer

Produkt Verfügbarkeit: Produkt derzeit nicht auf Lager

Unter Vertikutieren versteht man das Anritzen der Grasnarbe einer Rasenfläche, um Mulch (altes Schnittgut) und Moos zu entfernen und die Belüftung des Bodens zu fördern.

Ein Vertikutiergang ist im Frühjahr zwischen Mitte April und Anfang Mai zu empfehlen, da der Rasen nach dieser Zeit sehr regenerationsfähig ist. Vor dem Vertikutieren sollte der Rasen gemäht werden, und nach dem Vertikutieren ist meist eine Düngung zu empfehlen. Bei lückiger Grasnarbe ist gegebenenfalls eine Nachsaat sinnvoll. Die Wetterlage spielt beim Vertikutieren ebenfalls eine Rolle, so sollte bei warmem Wetter und in Hitzeperioden nicht vertikutiert werden. In regenlosen Sommern sollte daher auch auf ein zweites Vertikutieren Ende August bis September verzichtet werden. In sehr regenreichen Sommern kann der Rasen auch im Spätsommer vertikutiert werden, hierbei reicht oftmals ein weniger intensives Arbeiten, während man im Frühjahr problemlos etwas stärker vertikutieren kann. Wichtig ist im Frühjahr, dass man zwar den Erdboden ankratzt, aber die Wurzeln nicht gänzlich entfernt.

Der Vertikutierer ist mit einem Stundenzähler ausgestattet. Sie zahlen nur die Zeit in der Sie mit dem Gerät auch wirklich Arbeiten.

Abbildung kann abweichen!

Über uns

Willkommen bei Klein Landtechnik.
Wir sind ein mittelständiges Familienunternehmen, das sich auf die Reparatur und Wartung von Maschinen und Geräten für die Landtechnik, Gartentechnik, Forsttechnik und Weinbautechnik spezialisiert hat.

Weiterlesen

Geschäftspartner

Kontakt

Klein Landtechnik
               Kaiserstraße 2
               76889 Klingenmünster
06349/1566
06349/3457